Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusDrei Neuinfektionen in Kärnten

Am Samstagvormittag vermeldete das Land Kärnten zwei Neuinfektionen. Am Nachmittag kam eine Dritte hinzu. Derzeit sind 18 Personen mit Covid-19 infiziert.

© dpa-Zentralbild/Hendrik Schmidt
 

Zwei Corona-Neuinfektionen vermeldete das Land Kärnten am Samstagvormittag auf seiner Homepage. Eine Person aus dem Bezirk Villach Land und eine Person aus dem Bezirk Spittal (sie wurde aus dem Krankenhaus Lienz entlassen) sind am Coronavirus erkrankt. Am Nachmittag, kurz vor 16 Uhr, wurde eine weitere Infektion gemeldet. Eine Frau aus Klagenfurt hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das Contact Tracing läuft. Ob sie zu jenen 120 Kontaktpersonen gehört, die auf das Virus getestet werden, ist nicht bekannt.

Kommentare (3)

Kommentieren
BernddasBrot
26
3
Lesenswert?

ein statistischer Wert ,

bei 1000 Infizierten benötigen 9 ein Intensivbett , bzw. 3 von 4 an Covid 19 Verstorbenen sind älter als 74 Jahren......( Epidemiologisches Meldesystem in Ö )

Horstreinhard
2
19
Lesenswert?

Und was wollen Sie uns damit sagen?

Sie streuen zusammenhanglose Brösel...

archiv
2
32
Lesenswert?

Warum hat Kärnten im Vergleich mit den anderen Bundesländern ...

die wenigsten Testungen pro 100.000 Einwohner?