AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Urteil nicht rechtskräftigGasthaus angezündet: 20 Monate Haft für jungen Kärntner

Bei dem Großbrand in Spittal standen im Jänner 200 Feuerwehrleute im Einsatz. Der 20-jährige Brandstifter bekannte sich schuldig. Er musste sich im Prozess auch wegen schwerer Nötigung verantworten.

Sujetbild © KLZ/Weichselbraun
 

Ein 20-jähriger Kärntner wurde am Freitag am Landesgericht Klagenfurt zu 20 Monaten Haft verurteilt. Ihm wurde zur Last gelegt, im Jänner in Spittal an der Drau ein leer stehendes Gasthaus angezündet zu haben. Bei dem Großbrand standen mehr als 200 Feuerwehrleute im Einsatz, sie verhinderten ein Übergreifen der Flammen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen