Weltweite Engpässe wegen Omikron Lehrer werden aus der Pension geholt, Parlament wird eingeschränkt

Der Corona-Expertenrat der deutschen Bundesregierung befürchtet, dass so viele Menschen auf einmal erkranken werden, dass es zu großen personellen Ausfällen bei Polizei, Feuerwehren, in Spitälern, Schulen kommen wird. Erste Beispiele dafür gibt es bereits.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Omikron-Mutante ist in England schon dominierend: Sie mache nun 60 Prozent aller Fälle aus, sagte der britische Gesundheitsminister © AFP
 

Der Corona-Expertenrat der deutschen Bundesregierung befürchtet, dass so viele Menschen auf einmal erkranken werden, dass es zu großen personellen Ausfällen bei Polizei, Feuerwehren, in Spitälern, Schulen kommen wird. Ein Blick nach Großbritannien und Israel zeigt, dass es dort bereits zu Engpässen in der kritischen Infrastruktur gekommen ist.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.