Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tipps von Biogärtner Karl PlobergerSo pflegt man Miniblumenstöcke

Von Azaleen bis Zyklamen: Miniblumenstöcke sind der letzte Schrei. Dabei sind sie gar nicht so pflegeleicht und den Hang zum Auswachsen haben sie ebenso.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sie lassen sich fast überall unterbringen: Minikakteen.
Sie lassen sich fast überall unterbringen: Minikakteen. © (c) Lois GoBe - stock.adobe.com (LOIS GOBE)
 

Auch die Pflanzenwelt geht mit der Mode. Ob Tische, Kommoden oder Fensterbänke, Minipflanzen haben sie derzeit fest im Griff. Die kleinen Geschöpfe benötigen im Vergleich zu den ausgewachsenen Exemplaren weniger Platz und lassen sich fast überall unterbringen. Eine wirkliche Neuheit sind sie nicht, die Kleinformate waren als Dekoration schon immer geschätzt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren