Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

1 mm2 groß, 1 Gramm schwerKleiner als ein Reiskorn: Steirische AT&S ermöglicht kleinste Digicam der Welt

AT&S-Technologie ermöglicht kleinste Digicam der Welt. Zusammenarbeit mit ams OSRAM.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) Werner Krug
 

Der Trend zur Miniaturisierung in der Mikroelektronik ist nicht neu, die Innovationen und Fortschritte in diesem Bereich sind indes bemerkenswert. Das zeigt auch die Technologie von AT&S, die nun die "kleinste Digicam" der Welt ermöglicht, wie das Unternehmen am Montag mitteilt. Der Bildsensor ist demnach "kleiner als ein Reiskorn, leichter als eine Briefmarke aber leistungsfähiger als alle bisher dagewesenen Entwicklungen seiner Art". Mit einer Größe von 1mm2 und einem Gewicht von etwa 1 Gramm sei der Bildsensor so klein, "dass er nicht nur in Smartphones, VR-Kameras und anderen Wearables eingebaut, sondern auch in medizinischen Bereichen wie etwa in Endoskopen integriert werden kann".

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren