Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neuer Quartalsrekord Tesla liefert in drei Monaten erstmals mehr als 200.000 Autos aus

Die Modelle 3 und Y als Topseller: Tesla liefert zwischen Anfang April und Ende Juni 201.250 Autos aus. Und das, obwohl die Lieferkette mit vielen Problemen konfrontiert ist.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Tesla vermeldet Rekordabsätze
Tesla vermeldet Rekordabsätze © AP
 

Der US-Elektroautobauer Tesla hat im zweiten Quartal mehr Fahrzeuge zur Kundschaft gebracht als je zuvor in einem Vierteljahr. Das Unternehmen von Milliardär Elon Musk gab am Freitag Auslieferungen von 201.250 Autos bekannt. Damit wurde der Rekord von 184.800 Fahrzeugen aus dem Vorquartal gebrochen.

Tesla produzierte in den drei Monaten bis Ende Juni nach eigenen Angaben 206.421 Autos, auch das entspricht einem neuen Bestwert. Der Großteil entfiel mit 204.081 Stück auf die Modelle 3 und Y. Trotz der starken Zuwächse blieben die Zahlen leicht unter den Markterwartungen.

Das Unternehmen zeigte sich dennoch zufrieden. "Unsere Teams haben herausragende Arbeit geleistet", verkündete Tesla mit Blick auf die unter Logistikproblemen leidende Lieferkette. Die Autobranche ächzte zuletzt unter einem Mangel an Computerchips, außerdem wurde das Geschäft durch Containerknappheit und Staus in vielen Häfen belastet.

Kommentare (7)
Kommentieren
dieRealität2020
10
13
Lesenswert?

Aha, darum haben Autokäufer 201.250 Autos geordert. (Tesla liefert zwischen Anfang April und Ende Juni 201.250 Autos aus) also innerhalb von 3 Monaten .

.
Dürften lauter Deppen sein die nicht wussten, dass sie hier modernen Schrott gekauft haben. Da hätten sie sich vorher um Auskunft an einige Forumschreiber in der Kleinenzeitung wenden sollen. Sorry. Ärmlich bereits erbärmlich manche Kommentare. Anwesende selbstverständlich ausgeschlossen.

Miraculix11
2
2
Lesenswert?

Fällt Dir nicht auf dass Millionen Konsumenten....

....Schrott kaufen? Egal ob Möbel, Waschmaschinen, Lebensmittel oder Autos. Qualität gibts heutzutage nur noch in Einzelfällen.

scionescio
28
24
Lesenswert?

Und noch immer legt Tesla trotz der total überzogenen Preise für die veralteten und lebensgefährlichen Kisten (erst vor ein paar Tagen ist ein Tesla aus heiterem Himmel abgefackelt) bei jedem verkauften Fahrzeug drauf …

…. ohne den scheinheiligen Zertifikatshandel und die Spekulation mit den Bitcoins, wäre auch dieses Quartal tiefrot!

joektn
5
22
Lesenswert?

Hm

Und heute sind allein in Tirol 4 Autos abgefackelt und alles Verbrenner.

rero03806
9
19
Lesenswert?

Machens sie doch besser! Ihre Kommentare sind mittlerweile laaaaaaangweilig

turkequattro
20
17
Lesenswert?

Veraltet?

Die sind ihrer Zeit so weit voraus das jedes andere Auto wie eine Kutsche erscheint.
Das zb BMW auch gerne brennen anfangen ist egal, da betrifft es 1mio Fahrzeuge wegen einem Konstruktionsmangel.

franki20
20
19
Lesenswert?

Erst vor ein paar Tagen…

…ist bestimmt auch ein Mercedes irgendwo abgefackelt.