Ab DonnerstagMasken fallen auch für Mitarbeiter in Gastronomie und Friseursalons

Für Gäste und Gastronomie-Mitarbeiter fällt die Maskenpflicht in Innenräumen, sofern die 3-G-Regel eingehalten wird. Die Vertreter der Kärntner Gastronomen und körpernahen Dienstleister sind erleichtert - und haben neue Forderungen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SAISONEROeFFNUNG 2016 IM SCHWEIZERHAUS
Kellner ohne Maske - ab Donnerstag wieder neue, alte Realität © APA/HERBERT PFARRHOFER
 

An sich wurden die Änderungen, die nun mit Donnerstag durch die neue Verordnung in Kraft treten, schon vor einigen Wochen zumindest in Aussicht gestellt. Die jüngste Verbreitung der Delta-Variante des Coronavirus in einigen europäischen Ländern hat zuletzt aber für eine gewisse Ungewissheit gesorgt. Wird die Maskenpflicht in der Gastronomie trotzdem fallen? Seit Wochenbeginn ist klar: Ja, sie fällt. Und das nicht nur in der Gastronomie, sondern überall dort, wo die 3-G-Regel (getestet, genesen oder geimpft) gilt, also auch bei den körpernahen Dienstleistern, wie etwa in Friseur-, Fußpflege- oder Kosmetiksalons.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

pianofisch
20
15
Lesenswert?

Köstinger !

„Normalität“ nennt die das ???? Mit Testen, Impfen??? Mit Maske im Handel ???
Will die uns für blöd verkaufen ????

dude
2
31
Lesenswert?

Die Förderung der Gastronomie über die USt-Senkung auf 5%...

... ist ein absoluter Irrsinn! Wirklich viele Lokale im Kärntner Seengebiet und auch in den Bergen hatten vergangenes Jahr ein All-Time-High! Heuer dürfte dieses Ergebnis wieder erreicht bzw. sogar überschritten werden. Also wozu die Gieskannenförderung über die USt. Manche Kollegen aus der Stadtgastronomie (Wien, Salzburg, etc.) hat es wirklich hart getroffen. Die gehören gezielt gefördert, denn bei 90% Umsatzeinbuße nutzt die Reduktion der Umsatzsteuer so gut wie nichts.
Und für holen sich die Wirte am See mehr als ein schönes Körberlgeld!

ichbindermeinung
40
14
Lesenswert?

Maskenpflicht für Geimpfte überall aufheben

die vollkommen unverständliche Maskenpflicht für Geimpfte u. somit vollständig Geschützte müsste für alle Bereiche sofort aufgehoben werden