Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kastner & ÖhlerUmtausch, Abverkauf, Saisonstart: "Es fühlt sich an wie ein 27. Dezember"

Der erste handelsoffene Tag seit Weihnachten läuft für Martin Wäg, Chef von Kastner & Öhler, "gut und unaufgeregt". Das Umtauschgeschäft wird nachgeholt, der Winterabverkauf ist mit 50 Prozent Nachlass voll angelaufen.

STEIERMARK: CORONAVIRUS - OeFFNUNG VON GESCHAeFTEN
Am Eingang werden die Kunden gezählt. © APA/ERWIN SCHERIAU
 

"Es fühlt sich an wie ein 27. Dezember, nur unaufgeregter", beschreibt Martin Wäg, Vorstandschef von Kastner & Öhler, die Handelsöffnung nach sechswöchigem Lockdown bzw. 34 weiteren geschlossenen Einkaufstagen. Ein Ansturm und Gedränge an den Eingängen der Kaufhäuser sei ausgeblieben, erklärt Wäg: "Es ist ein Montag im Februar." Die Menschen seien "gut drauf, sie haben alle die richtige Maske mit und bemühen sich, sich an die Regeln zu halten. Der Zwei-Meter-Abstand ist angekommen."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Heinz-55
0
0
Lesenswert?

Bevorzugt

Warum isti immer wieder nur kastner & öhler in den Medien so als ob es in und um graz keine anderen firmen gäbe? kann es sein dass da firmen bevorzugt werden?

Felicia
0
0
Lesenswert?

Schon möglich....

Es wäre auch an der Zeit, dass die Geschäftsleitung sich einmal bei jenen Mitarbeitern bedankt, die während des gesamten Lockdowns immer gearbeitet haben. Eine Prämie wäre zumindest angemessen.

osterhase99
17
7
Lesenswert?

Einkauf

War in 3 Modegeschäfte in Feldbach. Was auffällt ist das man nur Artikel in S oder XXL bekommt.
Die gängigen Größen M und L sind nicht vorhanden.

glashaus
0
0
Lesenswert?

Nicht anders

als in den vergangenen Jahren. Da gab es Mode mit den Größen S und XXL auch schon im November mit - 50% zu kaufen. Also wird sich auch heuer das Minus beim Handel nur schwach auswirken.

Hausschuh
5
14
Lesenswert?

Perfekt

3 Modegeschäfte an einem Tag. Als ob es kein Covid gaebe. Gut gemacht! 😀