Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Minus 8,4 Prozent Passagierzahlen am Flughafen Klagenfurt weiter im Sinkflug

2018 verzeichnete der Flughafen Klagenfurt noch 228.372 Passagiere. 2019 waren es nur noch 209.278. Abgesehen vom Jahr 2016, in dem die Piste saniert, wurden seit Mitte der 1990er Jahre nicht mehr so wenige Passagiere gezählt.

Auch beim "neuen" Airport Klagenfurt sind die Passagierzahlen weiter im Sinkflug. 2020 soll sich das ändern
Auch beim "neuen" Airport Klagenfurt sind die Passagierzahlen weiter im Sinkflug. 2020 soll sich das ändern © KLZ/Weichselbraun
 

Kürzungen der AUA auf der Wien-Strecke und den Wegfall der Hamburg-Verbindung gibt der Flughafen Klagenfurt unter anderem als Grund dafür an, dass die Passagierzahlen am Airport Klagenfurt 2019 noch einmal deutlich von 228.372 auf 209.278 eingebrochen sind. Weniger Passagiere waren es seit Mitte der 1990er-Jahre nur ein einziges Mal, und zwar in dem Jahr, in dem die Piste saniert wurde, und der Flughafen einige Wochen lang gesperrt war.

Kommentare (1)

Kommentieren
Cop42
0
11
Lesenswert?

Kein Flugangebot - keine Passagiere!

Kein Wunder bei dem mageren Angebot an Flügen.