Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aktuelle Studie Steuern, Jobs & Co: Neues zum Wirtschaftsfaktor Sturm Graz

13,5 Millionen Euro an Steuern und Abgaben - die Hälfte direkt, die Hälfte indirekt - generiert der Sk Sturm pro Jahr. Und: 325 steirische Arbeitsplätze sollen durch den Sportklub gesichert werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Wertschöpfungsstudie.

© GEPA pictures
 

Man wolle eine "faktenorientierte Diskussion" entfachen, erklärt Sturms Präsident Christian Jauk am Montag gleich mehrmals. Und das, obwohl die nun fertige Wertschöpfungsstudie eigentlich "zufällig" in jener Woche fertig wurde, in denen Graz besonders heftig über die Stadionfrage debattiert.

Kommentare (1)
Kommentieren
altbayer
6
3
Lesenswert?

Reilzeitbeschäftigte?

Damit sind sicher die Sturmspieler gemeint - vollen Einsatz gibt es im Moment nicht.

Rechenbeispiel:
Sturm hatte 2018/19 bei Heimspielen 123.809 Zuschauer
X 16,- für Merchandising
= 1.980.944,-
Da kann im Rechenbeispiel des Artikels etwas nicht stimmen.