AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ProzessbeginnDas sagt der Ex-Boss von Dayli zur Anklage gegen ihn

In Linz beginnt der Strafprozess gegen Rudolf Haberleitner, Ex-Eigentümer der Handelskette Dayli, die 2013 mit 3500 Mitarbeiterinnen pleite gegangen ist. Dabei sieht sich der 74-Jährige zu Unrecht beschuldigt und teilt aus wie früher.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Rudolf Haberleitner war "Mr. Dayli". Allerdings ging die Drogeriehandelskette nach nur einem Jahr pleite
Rudolf Haberleitner war "Mr. Dayli". Allerdings ging die Drogeriehandelskette nach nur einem Jahr pleite © APA
 

Rudolf Haberleitner, Ex-Sanierer und Ex-Boss der Drogeriehandelskette Dayli, die er aus den Trümmern der Schlecker-Pleite erschaffen wollte, muss sich ab heutigem Dienstag vor einem Linzer Strafgericht verantworten - sechs Jahre nach der Pleite von Dayli, bei der 3500 Frauen in Österreich den Arbeitsplatz verloren haben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren