31. August und 1. SeptemberTotengebet für Wolfgang Posch in Graz-Straßgang, Bischof erweist die letzte Ehre

Am 31. August und am 1. September haben Gläubige die Gelegenheit, sich in Graz-Straßgang vom verstorbenen Pfarrer Wolfgang Posch zu verabschieden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Pfarrer Wolfgang Posch verstarb mit 64 Jahren © Gerd Neuhold/Sonntagsblatt
 

Pfarrer Wolfgang Posch hat in seiner Karriere viele Stationen durchlaufen - von Köflach bis Graz-Straßgang - und an jedem dieser Orte Spuren hinterlassen. Am 25. August verstarb Posch im Alter von 64 Jahren. Viele Gläubige traf dieser Verlust hart: Wer sich von Pfarrer Posch gebührend verabschieden möchte, hat dazu am Dienstag, dem 31. August, sowie am Mittwoch, dem 1. September, die Gelegenheit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!