Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Drogen im BezirkMehr als doppelt so viele Zugriffe wie im Vorjahr

Die Zahl der Fälle von Drogenmissbrauch im Bezirk Voitsberg stieg im Vergleich zum Vorjahr eklatant. Junge Menschen tappen vermehrt in rechtliche Fallen, wenn es um Anbau und Konsum von Cannabis geht.

Der Konsum von Marihuana ist im Bezirk Voitsberg am weitesten verbreitet. Stark zurück gegangen ist der Konsum von Heroin © Stefan Pajman
 

Die gute Nachricht zuerst: Es gab im Jahr 2020 bisher keinen Drogentoten im Bezirk Voitsberg. „Das ist ein gutes Zeichen, es gab nämlich auch schon Jahre mit mehreren Toten“, erklärt ein anonymer Suchtgiftermittler des Bezirkspolizeikommandos Voitsberg. „Die Zahl der Fälle von Drogenmissbrauch stieg aber an, wir haben zweieinhalb Mal mehr Zugriffe als im Vorjahr.“ Grund für diesen Anstieg sei vorrangig der erhöhte Ermittlungsdruck: „Der Konsum geschah auch vorher.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren