Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LKH VoitsbergJetzt wird schon vor dem Eingang das Corona-Risiko eingeschätzt

Das Landeskrankenhaus in Voitsberg überprüft Patienten bereits vor dem Eingang auf ihr Corona-Risiko. Für Risiko-Patienten wurde ein Teil des Gebäudes abgeschottet. Das ist auch in anderen Krankenhäusern bereits gelebte Praxis.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Vor dem Betreten des LKH müssen Fragen beantwortet werden - seit Mittwoch in einem eigens errichteten Zelt. © KK
 

Manche Passanten werden es schon bemerkt haben - vor dem Eingang des Landeskrankenhauses in Voitsberg steht seit Mittwoch ein großes Zelt. Der Zweck ist einfach erklärt: Patienten werden ab sofort schon vor dem Betreten des LKH auf ihr Corona-Risiko überprüft. "Es muss wie bisher ein Fragebogen beantwortet werden", erklärt KAGes-Sprecher Reinhard Marczik, "bei Bedarf kann auch vor Ort Fieber gemessen werden."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren