Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-TestbusPöllauer Unternehmer bringt mobile Tests ins Rollen

Das Pöllauer Busunternehmen Retter stellt die drei Busse für die mobilen Coronatests ab Freitag. Firmenchef Hermann Retter erzählt, wie es zum Auftrag kam.

Jonas Pregartner
Hermann Retter konnte die drei Busse binnen weniger Tage umrüsten © Pregartner
 

Drei Niederflur-Linienbusse der Pöllauer Firma Retter sind ab Freitag als mobile Corona-Testeinrichtungen auf fünf Strecken in der Steiermark unterwegs. Dass das oststeirische Unternehmen zum Zug kam, hat seinen Ursprung im vergangenen Herbst.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren