Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Für Kleine und GroßeKindergärtnerin startet Herzensbildungs-Projekt auf ihrem Biohof

Gerlinde Pletz war 17 Jahre lang Chefin eines Kindergartens. Nun öffnet sie ihren Biohof in Schwarzenbach (Gemeinde Weißkirchen) für Kinder und Erwachsene.

Hase Stupsi ist nur ein tierischer Gefährte, den Gerlinde Pletz in ihr Kinder-Herzensbildungsprojekt einbindet
Hase Stupsi ist einer von mehreren tierischen Gefährten, die Gerlinde Pletz in ihr Herzensbildungsprojekt für Kinder einbindet © Josef Fröhlich
 

Gut versteckt auf über 1000 Meter Seehöhe liegt der Schirkhof in Schwarzenbach in der Gemeinde Weißkirchen. Herrliche Aussicht auf den Größenberg oder die Ruine Eppenstein inklusive. Ab sofort wartet der Bio-Bergbauernhof darauf, entdeckt zu werden. Nicht etwa für Urlaub am Bauernhof; Hausherrin Gerlinde Pletz will vielmehr Kinder und Erwachsene teilhaben lassen an dem, was sie sich über die vergangenen Jahre erarbeitet hat. Programme, die vereinfacht gesagt zum Ziel haben: jeder soll stärker und glücklicher weggehen, als er gekommen ist. Die 45-Jährige hat ihren Job als langjährige Leiterin eines Kindergartens aufgegeben. "Ich habe mich dafür entschieden, meine Herzensprojekt durchzuziehen, und das braucht meine ganze Kraft", sagt sie.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren