Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ATB SpielbergAbzug der Fertigung verzögert sich um Monate

Die Verlagerung der Produktionsanlagen von ATB Spielberg ins Ausland kann nicht wie geplant im Winter abgeschlossen werden. Daher wird am Murtaler Standort länger produziert, als das ursprünglich geplant war.

Die ATB-Werkshalle in Spielberg
Die ATB-Werkshalle in Spielberg © Raphael Ofner
 

Die bisher von Bestürzung, Kampfmaßnahmen und mit Spannung erwarteten Gerichtsentscheidungen geprägte Geschichte rund um die Produktionsschließung bei ATB Spielberg wird unerwartet um ein Kapitel verlängert. Das Unternehmen bestätigt Informationen der Kleinen Zeitung, wonach die Verlagerung der Anlagen an ausländische Unternehmensstandorte nicht wie geplant im Winter abgeschlossen werden kann.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren