AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lkw-MautflüchtlingeFahrverbote für Gaberlstraße und Triebener Tauern stehen bevor

Verkehrslandesrat Anton Lang schickt entsprechende Verordnungen in Begutachtung. Ganzjähriges Fahrverbot für B 114, für Gaberlstraße nur im Winter.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Nicht nur diese Engstelle in Weißkirchen wäre durch das Fahrverbot für Mautflüchtlinge entschärft
Für Weißkirchen soll das Fahrverbot nur im Winter gelten, für den Triebener Tauern das ganze Jahr © KK
 

Es gab schon politische Aktionen im Raum Pölstal-Hohentauern sowie der Initiativen der Gemeinden Köflach, Weißkirchen und Maria Lankowitz. Sowohl für die Gaberlstraße B77 als auch für  die Triebener Straße B 144 gibt es seit Jahren Forderungen nach Fahrverboten für über 7,5 Tonnen schwere Lkw, die als "Mautflüchtlinge" unterwegs sind. Dies nicht zuletzt, weil es immer wieder zu gefährlichen Situationen und Unfällen kommt.

Kommentare (5)

Kommentieren
sthpa
0
8
Lesenswert?

Geld

Wie viel Geld erwartet sich Steinwidder von den Frächtern damit er wieder gegen das Fahrverbot ist

Antworten
sthpa
0
16
Lesenswert?

Steinwidder

ist untragbar, warum soll es für die Einheimischen Ausnahmen geben. Frächter Mayer schickt seine ganze Flotte über den Tauern, auch Fahrzeuge welche in Rumänien angemeldet sind nur um Steuern und Versicherung zu sparen. Also Fahrverbot für alle und das rasch

Antworten
hieblerc116
5
20
Lesenswert?

Fahrverbot dank Wahlen

Diese Ankündigungen kommen nur zustande weil Wahlen in dreifacher Ausfertigung vor der Tür stehen.

Antworten
migs
1
33
Lesenswert?

.

die Fahrverbote sind schön und gut aber wenn diese nicht kontrolliert bzw. überwacht werden ist das sinnlos. Habe im Winter am eigenen Leib erfahren müssen wie wenig bestehende Vorschriften eingehalten werden - trotz Kettenpflicht bzw. Fahrverbot ist ein "Sattler" mitten am Berg quer gestanden und ich habe über die Pack ausweichen müssen - ein Anruf bei der Polizei ergab nur ein freundliches "...jo wir wessen eh - wos solln ma tuan?..."

Antworten
martin19
0
27
Lesenswert?

Kontrolle?

....und wer wird kontrollieren - die Polizei? Das funktioniert auf der B317 schon nicht, diese Straße wird von ausländischen Frächtern mittlerweile okkupiert!!

Antworten