St. LeonhardDas nächste legendäre Grazer Wirtepaar nimmt Abschied

Nächstes Jahr feiert das Leonhardstüberl seinen 30. Geburtstag. Helene Merl und Toni Prommer wollen sich dann in die Pension verabschieden und das Lokal übergeben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Toni Prommer und Helene Merl gehen nächstes Jahr in Pension
Toni Prommer und Helene Merl gehen nächstes Jahr in Pension © Bernd Hecke
 

Um die Backhendln gibt es hier freitags ein echtes G'riss, scheint die Sonne, sind die Plätze im gemütlichen Gastgarten an der Leonhardstraße heiß begehrt. Helene Merls ehrliche Küche mit österreichischen Klassikern und Toni Prommers herrlicher Schmäh sind die zwei Säulen des legendären Leonhardstüberls, des kleinen Vorstadt-Beisls, das beim ersten Betreten noch jeden Gast auch mit seiner räumlichen Größe im Inneren überrascht hat.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!