Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wilder als die Polizei erlaubt?Kassieren Grazer Skater am "Kaiser" jetzt Strafen für Stunts?

Nach Anzeige durch Juristen beim Magistrat, wird es für Skater am Marktplatz eng

Hat ein Jurist die Skater mit seiner Anzeige ausgetrickst?
Hat ein Jurist die Skater mit seiner Anzeige ausgetrickst? © Juergen Fuchs
 

Seit der Kaiser-Josef-Platz von Autos geräumt und als Markt- und abendlicher Szeneplatz gestaltet worden ist, gibt es Anrainer, die sich in ihrer Ruhe gestört fühlen. Da die Fläche im Lockdown nicht als Gastgarten-Paradies bespielt werden konnte, haben junge Skater den Platz erobert, mit ihren Tricks Schaulustige unterhalten, Anrainer aber mit dem Lärm ihrer Stunts zur Weißglut gebracht. Mediationsversuche mit geregelten Skaterzeiten haben bisher keine Beruhigung gebracht (wir berichteten mehrfach).

Kommentare (7)
Kommentieren
Jo.Klem
11
12
Lesenswert?

Lendplatz

Am Lendplatz besteht das gleiche Problem,
seit mehr als zwei Jahren Täglich sind die Skater da machen Lärm bis weit nach 23:00, nur da sagte die Exekutive leider ist erlaubt????
Es gibt bestehende Anlagen von der Stadt Graz gebaut wurden, die mit den Skatern abgesprochen sind und werden von diesen nicht genützt .

californium252
22
20
Lesenswert?

Skaten am Kaiser Josefs Platz?

Ehrlich, was soll das den sein, einen ungeeigneteren Platz gibt es ja kaum noch... das einzige was dort ist ist Asphalt.

Warum bauen die keine Skater-Anlage irgendwo wo es passt und nicht direkt daneben eine stark befahrene Straße und Anrainer sind?

Kann doch nicht so schwer sein!

Trieblhe
9
23
Lesenswert?

@californium

Es wurden ja von der Stadt extra Anlagen errichtet, von den Skatern aber leider nicht angenommen.

kritik53
19
22
Lesenswert?

Skater

Skater sind sehr oft ein Problem, weil sie nicht auf dem dafür vorgesehenen Platz bleiben. Obwohl ich sehr schwer gehe, flitzen immer wieder Skater (hauptsächlich Kinder) so nahe vorbei, dass ich gelegentlich schon gestreift wurde.

dieRealität2020
18
17
Lesenswert?

eine Grazer Eigenschaft *), die auch aus anderen Lebensbreichen täglich sichtbar ist

.
Mediationsversuche mit geregelten Skaterzeiten haben bisher keine Beruhigung gebracht (wir berichteten mehrfach). *) rücksichtslos, anmaßend, Rechtsverweigerung, ein eigenes Recht bildend gegen über Mitmenschen.

Possan
33
22
Lesenswert?

Rechtsanwalt, Polizeistreifen und anzeigen

..... genau so kann man ein Problem NICHT lösen. Mediatoren gibts auch, wenn der Karren noch nicht ganz verfahren ist. aber genau drauf scheint man mit Drohgebärden und Sanktionen hinzuwollen - d wird’s vielleicht a bissl lauter und grober werden und schuld sind wieder die bösen skater - Aufgabe erledigt!!

calcit
6
22
Lesenswert?

Wenn sie sinnerfassend lesen würde...

...eine Mediation hat bereits stattgefunden. Nur wenn man sich nicht an Absprachen bzw. Vereinbarungen hält bleiben nur mehr Anzeigen und Polizei...