AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FPÖ-AnfrageAntonov-Flug hat parlamentarisches Nachspiel

Nach Bericht um Lärmentwicklung: Handelte es sich bei dem Überflug um eine Luftraumverletzung?

Antonov-Flug sorgte für Aufregung
Antonov-Flug sorgte für Aufregung © KLZ/LEODOLTER
 

Die Verunsicherung rund um die Lärmentwicklung eines Flugzeugs am vergangenen Wochenende hat nun ein parlamentarisches Nachspiel. FPÖ-Bundesrat Markus Leinfellner richtet eine Anfrage an die Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, Leonore Gewessler.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ma12
1
3
Lesenswert?

HaHa

Damals haben die Russen sicher den HC. Strache geholt, ihren echten, rechten Freund.

Antworten
HerbertStoeckl
0
19
Lesenswert?

Transponder ADB5363

Aircraft Type Antonov An-22A

Hersteller Antonov Design Bureau; Serial Number (MSN) 043481244 im Jan 1974
Registriert in der Ukraine; Registration UR-09307

Start um 01:36 UTC am Leipzig Halle Airport LEJ
Landung um 04:41 UTC in Pristina International Airport PRN
Kosovo

Eintritt in den österr Luftraum um 02:17 UTC von Norden Tschechische Republik zwischen Schaditz und Luden (NÖ) Flughöhe 7.010 m Geschwindigkeit 331 kts (613 km/h).

Den österr Luftraum verlassen bei Leutschach Ktn um ca 02:45 UTC Richtung Slovenien
Flughöhe 6.934 m Geschwindigkeit 331 kts (613 km/h).

Diese Informationen habe ich nicht von meinen Freunden bei der NSA, sondern aus dem Internet.
Jeder Flug auf dieser Welt ist Live mit allen wichtigen Daten auf einer Landkarte zu verfolgen.
Dieses Flugzeug hat im März unzählige flüge in Europa und in der Welt durchgeführt.

Antworten
kritiker47
0
2
Lesenswert?

Vielen Dank, Herbert Stöckl

für diese unaufgeregte Info. Damit wird sich die hysterische Anfrage an das Ministerium wohl erübrigt haben ,nicht wahr ? Übrigens : Der h
Herr Mandatar Leinfellner soll sich bei seinem Kollegen Hirschmann aus Heiligenkreuz am Waasen erkundigen, wie man wirklich störenden Lärm veranstalten kann, nicht wahr ?

Antworten
sunny1981
8
27
Lesenswert?

Gut das wir sonst kein Problem haben

.

Antworten
AIRAM123
9
31
Lesenswert?

Wie sollten die FPÖ weg meditieren

...

Antworten
pesosope
16
43
Lesenswert?

Ich weiß nicht, warum es hier Kommentare gibt, die jemanden kritisieren, der nur an der Aufklärung einer rechtlich bedenkenswerter Situation gelegen ist

Zur Erinnerung an die Kritiker:
1. Die Austrocontrol hat am nächsten Tag bekannt gegeben, dass KEIN Flugverkehr zu dieser Zeit stattgefunden hat!
2. Die Militärbehörden haben ebenso erklärt, dass aus ihrer Sicht KEIN Flugverkehr stattgefunden hat und auch sonst KEINE Auffälligkeiten zu verzeichnen waren
3. Experten der Austrocontrol und des Militärs haben versucht zu erklären, dass der Flug (den es ja zwei tage später auch noch nicht gegeben hat) sehr niedrig war und auf Grund der derzeit geringen Lärmbelästigungen natürlich lauter zu hören war.
Wenn es sonst niemanden interessiert, aber ich als Staatsbürger und Steuerzahler möchte schon wissen, was da los war und warum die Behörden versucht haben das gleich einmal zu verschweigen. Und was die augenblickliche Lage betrifft und die angeblich (einzigen) Sorgen die wir jetzt haben, möchte ich dennoch eine Einhaltung der Verfassung und keine Ausnahmen, weil gerade eine schwierige Situation ist!

Antworten
styrianprawda
2
1
Lesenswert?

@pesosope

Belege zu Ihren Punkten 1. und 2.?

Antworten
notokey
5
6
Lesenswert?

gut, dass ich zu besagtem Zeitpunkt...

... niemals ohne Aluhut im Bett bin.
Ich weiß ja, wie ich mich vor sämtlichen Gefahren schützen kann...

Antworten
Baerli6
2
1
Lesenswert?

Flugzeug!

Jetzt weiß ich warum meine ganzen Marillen kaputt sind !

Antworten
SagServus
1
20
Lesenswert?

Zur Erinnerung an die Kritiker:

Wo sind diese Artikel wo davon die Rede ist, dass lt. Austroconrtol KEIN Flugzeug geflogen ist?

Antworten
pesosope
2
7
Lesenswert?

Na lesen Sie nur die Kommentare oder auch die Zeitung selbst...

oder sind Sie vielleicht vergesslich?
22.02.2020 - KLZ - Mysteriöser Fluglärm: War es eine Antonov?

Antworten
SagServus
1
3
Lesenswert?

...

Wo steht in dem besagten Artikel, dass KEIN Flugzeug geflogen ist?

Antworten
pesosope
0
0
Lesenswert?

SagServus

können Sie nicht lesen bzw. kombinieren?

"Die diensthabende Expertin machte einen Replay der vergangenen Nacht, und zwischen eins und fünf Uhr in der Früh kann ich nur eine einzige Luftbewegung im Großraum Graz feststellen: Und das war ein Linienflug, der unmöglich am Boden zu hören ist."

Antworten
X22
8
3
Lesenswert?

Einhaltung der Verfassung

was meinens damit?

Antworten
GuentAIR
21
30
Lesenswert?

Offenbar ist der FPÖ fad oder ...

... die sucht angestrengt etwas, um auf sich aufmerksam zu machen. Und wenn dann ein Laie der übelsten Sorte auf wichtig und Fachmann macht, wird halt das Parlament unnötig beschäftigt. Diese Fragen hätte ihm sogar der Ex-Verkehrsminister und GIS-befreite Hobbypilot Hofer aus dem schönen Pinkafeld beantworten können. Oder gar noch schlimmer: eventuell hat der ihm diese gar diktiert 🤔

Antworten
GuentAIR
0
14
Lesenswert?

Dieser Artikel hätte viel erklärt:

https://www.austrianaviation.net/detail/kein-mysterium-ueber-der-steiermark/

Antworten
critica
14
26
Lesenswert?

FPÖ ?

Will halt in Zeiten wie diesen auch in den Medien vorkommen!
Sinnvoll oder nicht ist bei diesen Akteuren kaum einmal zur Frage gestanden!

Antworten
grazspotter
11
20
Lesenswert?

Eine völlig unnötige Anfrage

Mittlerweile ist bekannt, worum es sich handelte. Vielleicht sollten die Blauen sich mit konstruktiven Vorschlägen zur Krisenbewältigung einbringen und den Nationalrat nicht mit so belanglosem Zeugs behelligen.

Antworten
altbayer
9
16
Lesenswert?

HC

Ich glaube, dass der HC Strache an Bord war und im Tiefflug bei offener Frachttür mit einer 0,25 Liter Dose Desinfektionsmittel Österreich vom Virus befreien wollte.
Die offizielle FPÖ ist nur beleidigt, weil ihr Nobsi am Steuer der Maschine sitzen wollte.

Antworten
Trieblhe
9
37
Lesenswert?

Der Herr Leinfellner

sollte sich in der derzeitigen Lage wichtigeren Dingen widmen. 🤨

Antworten
hornet0605
8
15
Lesenswert?

GIS-Gebühren?

;)

Antworten
King1000
6
52
Lesenswert?

Drehen jetzt alle durch?

Das war ein normaler ziviler Frachtflug. Alle "Fragen" erklären sich von selbst, wenn man auf Flightradar 24(öffenlich zugänglich) nachschaut.

"Kopfschüttel"

Antworten
Pelikan22
11
11
Lesenswert?

Und wie ist das dann ...

mit der Neutralität vereinbar? Wozu brauchen wir dann die teuren "Abfalljäger"?

Antworten
fon2024
2
9
Lesenswert?

andaman

Pelikan 22 immer noch nichts kapiert.

Antworten
fon2024
1
4
Lesenswert?

andaman

Pelikan 22 immer noch nichts kapiert.

Antworten
SagServus
0
6
Lesenswert?

...

Von was reden sie bitte?

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 28