AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Klinik will Lehre wieder aufnehmen Hossein K. aus Schubhaft entlassen

Der Asylantrag des 20-Jährigen werde nun bearbeitet, teilte das Innenministerium mit. Im Schladminger Krankenhaus will man Hossein K. sofort wieder in die Lehre aufnehmen, "wenn alle Veranwortungsträger bereit sind".

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Lehrling im Diakonissenspital Schladming wartet nun in Freiheit die Entscheidung zu seinem Asylantrag ab © KK
 

Das Innenministerium teilte am Freitagnachmittag mit, dass Hossein K. am Freitag aus der Schubhaft entlassen wurde. Sein Asylantrag werde nun bearbeitet, heißt es in der Aussendung.

Kommentare (1)

Kommentieren
limbo17
5
3
Lesenswert?

Da werden

also Gesetze wieder gedreht und verwunden bis es den Linken und Grünen passt.
Wenn andere das machen ist es natürlich ein Skandal.
Scheinheilige bis dort hinaus.
Dann werde ich mich in Zukunft auch nicht mehr an ein Gesetz halten wenn es mir nicht passt.
zB Nichtrauchergrsetz!
Aber ich darf das ja nicht denn ich habe ja niemanden hinter mir!

Antworten