Kages-StatistikDie Zahlen aus den Intensivstationen zeigen eine Epidemie der Ungeimpften

Trotz Impfung auf der Intensivstation? Laut Kages-Experten zeigt ein genauerer Blick, dass Covid-19 nicht immer die Hauptdiagnose ist. Auch Zeitpunkt der Impfung zählt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Auf den Intensivstationen werden hauptsächlich ungeimpfte Corona-Intensivpatienten behandelt
Auf den Intensivstationen werden hauptsächlich ungeimpfte Corona-Intensivpatienten behandelt © APA/dpa-Zentralbild/Jens Büttner
 

Die Trends gehen in die falsche Richtung: Während die Zahl der Corona-Infizierten stark steigt, stagniert die Zahl der Erststiche. Wie viele andere Experten sagt auch Bernhard Haas, dass uns im Herbst eine „Epidemie der Ungeimpften“ drohen könnte: „Die Impfquote ist an der oberen Fahnenstange angekommen und stagniert. Nun kann man Impfskeptiker bzw. Impfzögerer nur noch durch gute Argumente für diese wichtige Immunisierung gewinnen“, sagt der Infektionsexperte der Kages.

Kommentare (14)
frogschi
6
9
Lesenswert?

5 vs. 8

wo sind da die 90%

sugarless
30
29
Lesenswert?

Zeitverschwendung

Ungeimpfte in den Lockdown, so wie es für gefährliche Rückfallstäter eigene Maßnahmen gibt. Alles andere ist Zeitverschwendung.

UHBP
2
15
Lesenswert?

@sug..

Und wo schicken wir jene hin, die sich mit dem Denken schwer tun? Egal ob geimpft oder nicht.

Ogolius
2
7
Lesenswert?

Da müsste man..

glatt das Parlament räumen 😳

Hardy1
22
47
Lesenswert?

Die ungeimpften Traumtänzer....

...halten es offensichtlich mit der Kickl- FPÖ Verschwörungsneurose: frische Luft und Bitterstoffe ersetzen eine Impfung!

Cyranos
6
32
Lesenswert?

Genesene?

Warum wird nie berichtet ob auch Genesene wieder
erkranken? Oder gibt es die gar nicht? 🤔

MarieSophie
20
38
Lesenswert?

Vorerkrankungen

Leider ist der Artikel wieder einmal tendenziös. Mir fehlt die Angabe, ob nicht auch die Ungeimpften auf der Intensivstation Vorerkrankungen haben. Dann wären nämlich die Vorerkrankungen schuld am schweren Verlauf

user10335
2
7
Lesenswert?

Der Artikel wurde um die fehlende Angabe ergänzt-

Ich nehme an, dass das Ergebnis nicht entsprechend ihren Vorstellungen und Wünschen ausgefallen ist.

SoundofThunder
18
28
Lesenswert?

🤔

Viele haben Vorerkrankungen und werden trotz der Impfung nicht krank. Ist bei jeder Impfung so. Ganz einfach: Der nächste Lockdown gilt nur für die Ungeimpften. Alle anderen dürfen sich frei bewegen.

Balrog206
5
14
Lesenswert?

Jo

Sound , und arbeiten tut wer statt den ungeimpften ? Zu Ende denken bitte

Stony8762
1
0
Lesenswert?

Balrog

Ich würde geimpfte Arbeitslose hernehmen. Wenn die sich gut halten, haben es die Ungeimpften schwer.

Balrog206
0
0
Lesenswert?

Tja

Stony mit der Idee könntest in die Politik gehen ! Ich wünsche dir viel Spaß mit der Einschulung der AL 😂

Ogolius
5
2
Lesenswert?

Kein Lockdown……

aber eingeschränkter Dienst

Balrog206
8
18
Lesenswert?

Es

Steht auch nicht ob jemand auf intensiv liegt wegen eines Herzinfarkt und gleichzeitig aber auch positiv ist !