Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Öffnungen ab 19. MaiDie verwirrenden Pläne für Kirtage, Zelt- und Feuerwehrfeste

Feste ohne Gastronomie? Oder doch mit zugewiesenen Sitzplätzen? Noch verhandeln Bund und Länder die genauen Regeln. Der erste Entwurf lässt aber offenbar wenig Spielraum. Welche Fragen noch offen sind und was bereits klar sein dürfte.

Feste, wie hier vor der Pandemie in Altaussee, werden so schnell wohl nicht stattfinden können © Gery Wolf
 

Ganz Österreich freut sich auf die Öffnungsschritte, die von der Bundesregierung für 19. Mai angekündigt wurden. Vom Wirtshaus über die Hotels bis zu den Fitnessstudios können viele Branchen nach mehr als sechseinhalb Monaten wieder bundesweit öffnen. Auch Veranstaltungen sollen wieder erlaubt sein. Doch hierbei gelten laut dem bisherigen Verordnungsentwurf komplexe Regeln, allen voran eine Höchstgrenze von maximal 50 Prozent der behördlich erlaubten Publikumszahl für den jeweiligen Veranstaltungsort.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hansi01
2
22
Lesenswert?

Eine bitte an Alle

Meldet ab 19.Mai jede Geburtstagfeier, jeden Grillnachmittag und weiß was noch pflichtbewusst an. Möchte wissen wielange es dauert bis unser Superbasti und sein Team bemerken welchen Scheiß sie beschließen.

ReinholdSchurz
0
16
Lesenswert?

Alles Sache der Einstellung🙆🏻‍♂️

Ich hätte da eine Idee🙋🏻‍♂️
Der exzessive Alkohol Konsum muss sofort in der ersten halben Stunde stattfinden, damit die ersten Besucher rasch von den Bänken fallen und neue wieder auf der Bank Platz haben, so könnte wieder die gleiche Menge wie vor der Krise bewirtet werden👣🎪😏

berthold85
5
24
Lesenswert?

freu mich auf den sommer 2022

hoffe dass dann wieder normalität eingekehrt ist! schade um die ganzen musiker- oder feuerwehrfeste, dort wo ich herkommen sind das schon immer highlights im jahr gewesen für die ortsbewohner! :(

FRED4712
2
12
Lesenswert?

villacher

KIRTAG????

jokoo
1
11
Lesenswert?

Jetzt überholt die Realität die Satire

https://www.youtube.com/watch?v=85sy8HNcJ_E