Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirische LandeskrankenhäuserStrategie wird wegen Impfreaktionen geändert

Hunderte Spitalsmitarbeiter haben ihre Impfanmeldung vorerst zurückgezogen. Einer der Gründe dürfte die Sorge vor Impfreaktionen beim AstraZeneca-Präparat sein. Dabei treten ähnliche auch beim Biontech/Pfizer-Serum auf. Beide Hersteller haben stets auf derartige Begleitsymptome hingewiesen.

Coronavirus - Impfzentrum in Bielefeld
© APA/dpa/Friso Gentsch
 

Bei vielen Mitarbeitern der Steiermärkischen Krankenstanstaltengesellschaft (Kages) regt sich seit Tagen der Widerstand gegen das Vakzin von AstraZeneca. Wie berichtet wollen Hunderte Angestellte in den Landeskrankenhäusern lieber auf das Serum von Biontech/Pfizer warten, um gegen das Coronavirus immunisiert zu werden. Die Zahl der Impfanmeldungen an den Kliniken ging daher zuletzt zurück. Einer der Gründe ist die Sorge vor einem späteren Eintreten der Wirksamkeit sowie ein geringerer Schutz gegen die südafrikanische Corona-Mutation beim Einsatz von AstraZeneca.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

DergeerderteSteirer
0
3
Lesenswert?

Definition Impfreaktionen und Definition Nebenwirkungen: Es wird auf einen Kommentar meinerseits als "Kindliche naive Haarspalterei" bezeichnet, es sind jedoch im realen Fakt zwei paar Schuhe, ......................


Definition Impfreaktionen:
Als "Impfreaktionen" bezeichnet man temporäre, kurzzeitige Reaktionen des Organismus auf eine Impfung.
Sie gelten als Zeichen dafür, dass die gewünschte Auseinandersetzung des Immunsystems mit dem Impfstoff stattfindet.

Definition Nebenwirkungen :
Als Nebenwirkungen, bezeichnet man weitere, in der Regel unerwünschte Wirkungen eines Medikaments bzw. einer pharmakologischen Substanz, die zusätzlich zur gewünschten Hauptwirkung auftreten.

Im Gegensatz zu einem adverse event (deutsch ... Nebenwirkung) besteht bei einer Nebenwirkung ("adverse reaction"....... unerwünschte Arzneimittelwirkung ) immer der Verdacht auf einen kausalen Zusammenhang mit der Einnahme des Medikaments. Die Nebenwirkungen eines Arzneistoffs bestimmen sein Nebenwirkungsprofil und damit seine Verträglichkeit.

KleineZeitung
0
4
Lesenswert?

Impfreaktionen und Nebenwirkungen

Sehr geehrter User, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler, für den wir uns entschuldigen, in der Zwischenzeit behoben und den Text richtiggestellt.

DergeerderteSteirer
0
6
Lesenswert?

Danke an die KleineZeitung, ............

so wie es derzeit überall heißen muss, gemeinsam ist man stark, Fehler sind menschlich und gemeinsam gehören Fehler korrigiert um Ungereimtheiten zu verhindern !

iq66
2
6
Lesenswert?

was ist jetz die änderung der strategie?

das wirds wohl nicht sein: "Wir impfen nun nicht mehr gleichzeitig möglichst viele Mitarbeiter auf einer Station, sondern verteilen den Impfstoffen in mehreren Bereichen",

Bin gespannt, wie sich das gut organiseren lässt....

mocoro
3
19
Lesenswert?

Hoffen

Man kann nur hoffen, dass es keine Langzeit Nebenwirkungen gibt. Denn erforscht können diese ja nicht wirklich sein.

makronomic
6
2
Lesenswert?

Kurz hat auf das falsche Pferd gesetzt....

..... und jetzt müssen die BürgerInnen das ausbaden - mit immensen Impfreaktionen, schlecht wirksamen Impfstoffen, Lockdown Maßnahmen die gegenseitig divergieren und die man nicht mehr nachvollziehen kann.

Es wird Zeit das man die jetzige Regierung ersetzt - bitte holt wieder Frau Bierlein! Sie ist das Reparaturseidl Österreichs! :-)

Ninaki
22
37
Lesenswert?

Pflegeheime

Wenn gesunde junge Menschen solche Reaktionen zeigen, wie war es dann in den Pflegeheimen bei den über 80 jährigen teilweise mit Vorerkrankungen? Warum hat man da nie was berichtet?
Unabhängiger Journalismus sieht anders aus.

daberni
4
25
Lesenswert?

Senioren

Alte Personen reagieren meist schwächer weil das Immunsystem nicht mehr so aktiv ist, daher Nebenwirkungen auch schwächer. Liese sich alles recherchieren.

DavidgegenGoliath
59
8
Lesenswert?

Herkömmlicher Impfstoff wird vom Körper irgendwann

ausgeschieden. Vektor Impfstoffe oder mRNA Imstoffe verändern unsere Körperzellen für immer!

iq66
1
9
Lesenswert?

falsch

weil prinzip nicht verstanden...auf irgendeine weise wird immer das spikeprotein produziert

daberni
4
12
Lesenswert?

Oida.

Vektorimpfstoff ist der herkömmliche. Wenn schon falsch dann bitte ordentlich.

DavidgegenGoliath
2
1
Lesenswert?

@daberny

Vektorimpfstoff ist ein DNA Impfstoff!

wasnlos
7
34
Lesenswert?

nanana

nicht david gegen goliath sondern dumm und dümmer

DavidgegenGoliath
3
0
Lesenswert?

@was

Ich bitte um Fakten, Beleidigungen sind kein Lösungsansatz!

romagnolo
13
25
Lesenswert?

Nur mal so zwischendurch,

die südafrikanische Mutation ist in Südafrika unbekannt!

regiro
2
18
Lesenswert?

Bei uns heißt Covid auch Covid

In den nordischen Ländern hingegen "Tyrolian Desease" und in den USA "Chinese Desease".
Südafrika hat aufgrund der Mutation die Bestellung 100.000er Dosen des Astra-Zeneca Impfstoff aufgrund der (vermutete) geringeren Wirksamkeit zurückgezogen.

DergeerderteSteirer
8
71
Lesenswert?

Werte Redaktion der Kleinen Zeitung, bessern sie es bitte aus und fordern sie von ihren Berichterstattern da detaillierteres Wissen und Recherchen ein !!


Betreff : "Nebenwirkungen und Impfreaktionen"

Genau das sind entscheidende Schlagwörter, die mediale Berichterstattung kann, will, möchte usw, den Unterschied zwischen "Nebenwirkungen und Impfreaktionen" anscheinend nicht erkennen, ................. das sind zwei paar Schuhe welche die Ausdrücke "Nebenwirkungen und Impfreaktionen" betrifft !!

Gewisse Teile der Bürger kriegen da schon wieder einen dicken Hals oder andere die Panikattacken !

DavidgegenGoliath
11
8
Lesenswert?

@Dergeer

Eine Impfreaktion ist eine Nebenwirkung!

griesbocha
9
9
Lesenswert?

Kindlich naive Haarspalterei

Ich erlaube mir Herwag aus den unteren Kommentaren zu zitieren:
"du kannst es nennen wie du willst - die symptome sind jedenfalls die gleichen !"

DergeerderteSteirer
0
2
Lesenswert?

@griesbocha, "Kindlich naive Haarspalterei".................Definition Impfreaktionen und Definition Nebenwirkungen

Definition Impfreaktionen:
Als "Impfreaktionen" bezeichnet man temporäre, kurzzeitige Reaktionen des Organismus auf eine Impfung.
Sie gelten als Zeichen dafür, dass die gewünschte Auseinandersetzung des Immunsystems mit dem Impfstoff stattfindet.

Definition Nebenwirkungen :
Als Nebenwirkungen, bezeichnet man weitere, in der Regel unerwünschte Wirkungen eines Medikaments bzw. einer pharmakologischen Substanz, die zusätzlich zur gewünschten Hauptwirkung auftreten.

Im Gegensatz zu einem adverse event (deutsch ... Nebenwirkung) besteht bei einer Nebenwirkung ("adverse reaction"....... unerwünschte Arzneimittelwirkung ) immer der Verdacht auf einen kausalen Zusammenhang mit der Einnahme des Medikaments. Die Nebenwirkungen eines Arzneistoffs bestimmen sein Nebenwirkungsprofil und damit seine Verträglichkeit.

Bubu2010
18
73
Lesenswert?

Selbst geimpft....

Ich bin selbst gestern mit Astra geimpft worden und es geht mir selbst heute nicht besonders gut....Fieber bis 39 Grad, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen...
Ich kenne bisher niemanden der keine Impfreaktion hatte....also die 10% sind sehr optimistisch würde ich sagen.
Ich bin trotzdem froh, dass ich die Möglichkeit dazu hatte und wenn man weiß wozu die Impfreaktion gut ist, hält man sie besser aus.

smarty
6
67
Lesenswert?

Bitte unterscheiden!

Nebenwirkungen und Impfreaktionen sind 2 Paar Schuhe!
Warum wird immer alles in einem Topf geworfen!
Medien sollten auch genau aufklären und die Bevölkerung auch bilden nicht verunsichern !

herwag
30
46
Lesenswert?

???

erst heute habe ich von teilweise starken nebenwirkungen der impfung von einem bediensteten eines altenheimes erfahren (40 grad fieber usw.) - warum hat man der öffenlichkeit diese tatsachen bis dato verheimlicht ? die impfwerbungärztehaben dies jedenfalls nie erwähnt - es würde mich nicht wundern wenn noch mehr an und für sich impfwillige ihre anmeldung zurückziehen

Stratusin
8
16
Lesenswert?

Viele bekommen auch bei der Grippeimpfung Fieber,

was ist da jetzt so Sensationell !? Wo ist das Problem? Sollen jetzt noch ein paar tausend sterben, weil ein paar Fieber bekommen? Ja auch das ist nicht immer ungefährlich, aber ein weit geringeres Risiko als der Virus. Der hat schon zu viel zerstört!

gweingrill
9
4
Lesenswert?

Wo sind

A paar Tausend gestorben ?

Stratusin
3
9
Lesenswert?

In Österreich,

8260 Menschen!

 
Kommentare 1-26 von 63