Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Staatsverweigerer-ProzessZwölf Jahre Haft für "Staatenbund-Präsidentin"

Das Urteil im Prozess gegen 13 verbleibende Angeklagte aus der Führungsriege des "Staatenbundes Österreich" fiel heute. Es geht um staatsfeindliche Verbindung und Bestimmung zum Hochverrat. Die "Präsidentin" wurde der Bestimmung zum Hochverrat schuldig gesprochen. Für sie setzte es zwölf Jahre Haft, auch der 73-jährige Ex-Gendarm wurde für schuldig befunden. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.

© APA/APA POOL/Erwin Scheriau
 

Mittwochvormittag hielt noch der letzte Verteidiger sein Plädoyer, danach zogen sich die Geschworenen zur Beratung zurück. Am späten Nachmittag fielen im Grazer Staatsverweigerer-Prozess die Urteile. Die "Präsidentin" des "Staatenbund Österreich" ist auch in der zweiten Auflage des Verfahrens für schuldig der versuchten Bestimmung zum Hochverrat befunden worden, ebenso erneut wegen der Gründung einer staatsfeindlichen Verbindung. Sie wurde nicht rechtskräftig zu zwölf Jahren Haft verurteilt.

Kommentare (10)
Kommentieren
Peterkarl Moscher
0
2
Lesenswert?

Dummheit

Für solche Spinner gibts wirklich nur eines "Wegsperren" !

hornet0605
2
36
Lesenswert?

Endlich mal eine gute Nachricht!

Vergelt‘s Gott.

Henry44
3
59
Lesenswert?

Wer je ein Video mit einem Auftritt dieser Frau gesehen hat,

der kann sie nicht für eine Kriminelle, sondern nur für eine arme Irre halten. Alleine ihre Behauptung, für jeden Menschen existiere ein Konto mit Milliarden Euro, das vom Vatikan, der City of London und Washington DC verwaltet werde, sollte reichen, um ihren Geisteszustand zu dokumentieren.

smithers
0
9
Lesenswert?

@henry

Danke für den Tipp. Hab gerade gesehen auf Youtube gibt es ein großartiges Video von der Präsidentin. Wirklich sehenswert.

bond007
83
19
Lesenswert?

Und die Islamisten...

Die dürfen einfach weitermachen. Die wahren Terroristen bleiben verschont.

sev57
19
26
Lesenswert?

Bond

Etwas anderes,als nur der böse Islam zu schreien, fällt ihnen zu diesem Thema nicht ein? Erbärmlich.

ma12
8
38
Lesenswert?

007 Komiker

DIESE Frau ist genauso ein Terrorist, nur eine mit österreichischem Pass. Es wurde Zeit, dass diese komischen Typen endlich eingesperrt werden. bond007: In Zukunft nicht mehr FPÖ wählen, das hilft vielleicht für einen klaren Durchblick.

Marmorkuchen1649
12
26
Lesenswert?

Warst du jemals...

in der Schule und hattest dort auch Geschichteunterricht?

ma12
11
28
Lesenswert?

HaHa

Der Kasperl war sicher nur in der FPÖ-Schule!

Peterkarl Moscher
0
1
Lesenswert?

HaHa

Ja du hast recht die FPÖ Matura, 4 Jahre Volksschule und ein
Tanzkurs.