AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hapag-Lloyd Cruises-CEO Karl J. PojerSteuermann der schwimmenden Hotels

Er managte Hotels rund um den Globus, gilt in der Branche als „Mr. Robinson“ und führte Hapag-Lloyd Cruises in ihr bestes Geschäftsjahr. Nun wurde der Obersteirer Karl J. Pojer in Deutschland zum „Hotelier des Jahres“ gekürt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Fohnsdorfer Karl J. Pojer führte Hapag-Lloyd Cruises in ihr erfolgreichstes Jahr © Hapag-Lloyd Cruises / Martina Van Kann
 

Seine Hotels kommen weit herum – „eines ist gerade kurz vor Argentinien, das andere am Kap Hoorn, ein drittes in Neuseeland ...“ zählt Karl J. Pojer nur ein paar Beispiele auf. Der 66-Jährige ist CEO von Hapag-Lloyd Cruises, und wo die Flotte gerade unterwegs ist, verfolgt er von seinem Büro in Hamburg aus per Monitor.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren