AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Weitere Kandidatensuche läuftNeos treten mit Kapfenberger Stadtrat bei der Gemeinderatswahl an

Coup für die Neos: Am Donnerstag präsentierten sie den erst am Vortag aus der ÖVP ausgetretenen Kapfenberger Stadtrat Markus Lindner als Kandidat für die Gemeinderatswahl. Kandidaten, die aktiv werden wollen, werden noch gesucht. Themen im Wahlkampf: Transparenz und Bildung.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Niko Swatek mit dem aus der ÖVP ausgetretenen Kapfenberger Stadtrat Markus Lindner, der bei der Gemeinderatswahl für die Neos antritt © Katrin Schwarz
 

Die Neos gaben am Donnerstag in Graz bei einer Pressekonferenz bekannt, dass sie bei den Gemeinderatswahlen in der Steiermark am 22. März wieder antreten werden. In wievielen Gemeinden die Neos kandidieren werden, konnte Landessprecher Nico Swatek allerdings noch nicht sagen, denn die Neos sind noch auf der Suche nach Bürgerinnen und Bürgern, die ihre Gemeinde gestalten wollen: Deswegen der Aufruf, selbst in der Politik aktiv zu werden (unter steiermark@neos.eu). Am 25. Jänner werde dann im Gremium über das Antreten entschieden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.