AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Leichtathletik-WMKeine Zuschauer: Siegerehrung wurde abgesagt

Bei der Leichtathletik-WM in Doha musste die Siegerehrung für die Hochspringer abgesagt werden - weil keine Zuschauer mehr im Stadion waren.

Mutaz Essa Barshim
Mutaz Essa Barshim © AP
 

Mutaz Essa Barshim sprang bei der Leichtathletik-WM in Katar als Lokalmatador zu WM-Gold im Hochsprung. 2,37 Meter bewältigte der 28-Jährige, 30.000 Fans im Stadion waren aus dem Häuschen.

Wenig später war von den Fans nichts mehr zu sehen: Das Stadion leerte sich schnell, während die Athleten für die Siegerehrung bereitstanden, verließen die Zuseher die Arena.

Nur die VIP-Tribüne war noch etwas gefüllt. So entschied sich der Veranstalter, die Siegerehrung abzusagen.

Kommentare (1)

Kommentieren
wjs13
2
14
Lesenswert?

Keine Zuschauer: Siegerehrung wurde abgesagt

Einfach herrlich
die Rache des Publikums an der IAAF für die korrupte WM-Vergabe an den Terrorunterstützer Katar. Hoffe stark, dass es der FIFA ähnlich ergeht.

Antworten