Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bernd Wiesberger im Interview„Der Ryder Cup lebt von den vielen Fans“

Bernd Wiesberger spricht über die Coronakrise, seinen Restart in den USA, seine neue Leidenschaft und Golf ohne Zuschauer.

Bernd Wiesberger richtet den Blick in Richtung USA © GEPA pictures
 

Wie sehr nagt das Corona-virus bereits an Ihrem Gemüt?
Bernd Wiesberger: Natürlich wäre ich lieber unterwegs und würde wie ursprünglich geplant spielen. Allerdings ist dies eine außergewöhnliche Situation, die keiner beeinflussen kann. Daher muss man einfach das Beste daraus machen und sich unter den aktuellen Bedingungen bestmöglich auf den Wiedereinstieg vorbereiten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.