Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MotoGPIst Valentino Rossi für Siege schon zu alt?

Italiens MotoGP-Star Valentino Rossi fährt in Australien seinen 400. GP. Kein Fahrer in der 70-jährigen Geschichte hat diese Zahl erreicht. Immerhin ist Rossi schon 40. Und das Podium scheint immer schwerer erreichbar.

Valentino Rossi (40) © KK/Yamaha Racing
 

Mit 40 den 400. Grand Prix (hier zum Live-Ticker). Beeindruckende Zahlen, die Valentino Rossi mit seine zahlreichen Rekordmarken belegt. Und dennoch ist in den letzten Monaten viel Schatten auf die Lichtgestalt des MotoGP-Superstars gefallen, hat Italiens Sportidol einige Schrammen abbekommen. Auf einen Podestplatz wartet der Yamaha-Pilot nun schon seit 13 Rennen, der Sturz zuletzt in Motegi war ein neuerlicher Tiefpunkt in der Karriere des Ausnahmetalents.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

5eb7da484beaee2a044a78a3cf8d3a1e
2
5
Lesenswert?

mit 40 hat man nicht

mehr die körperlichen Voraussetzungen um mit den Jungen mithalten zu können. da nutzt die ganze Routine nix...