Es geschah am letzten Tag des Felsklettertrainingslagers in Frankreich (Fontainebleau ist das wohl berühmteste Bouldergebiet der Welt). Europameister Nicolai Uznik rutschte ab und krachte aus drei Metern Höhe mit vollem Karacho auf einen kleinen Felsblock.