Paraski-WM in NorwegenSalcher/Pajantschitsch: Volle Attacke auf dem Weg zur Medaille

Die Kärntner Paraski-Asse Markus Salcher und Nico Pajantschitsch starten morgen bei der Paraski-WM in Norwegen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nico Pajantschitsch (links) und Markus Salcher sind bereit für die WM
Nico Pajantschitsch (links) und Markus Salcher sind bereit für die WM © KK/Privat
 

Um exakt 5.30 Uhr klingelt der Wecker, das Training startet um 7.30 Uhr - für Markus Salcher und Co. reine Routine: „So ist der ganze Tag wirklich gut durchgetaktet. Von Einheiten in der Kraftkammer, Physiotherapie, Videoanalysen, Teammeetings regelmäßigen Covid-Tests und einem Nachmittagsschlaf ist alles dabei. Wir fühlen uns richtig wohl hier“, erklärt der Klagenfurter, der sich mit seinem Zimmerkollegen Nico Pajantschitsch seit einer Woche in Hafjell/Lillehammer auf die Paraski-Weltmeisterschaft vorbereitet.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.