Volleyball-Mevza-LigaAich/Dob schießt Gegner in 76 Minuten mit 3:0 aus der Halle

Im ÖVV-Cup hat SK Zadruga Aich/Dob gegen Union Waldviertel noch 2:3 verloren. In der Mevza-Liga drehten die Bleiburger den Spieß um und gewannen 3:0. Vor allem in den ersten beiden Sätzen zeigten die Heimischen eine grandios Leistung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Mannschaft von SK Aich/Dob machte gegen Waldviertel alles richtig, siegte 3:0. © GEPA pictures
 

In der Mevza-Liga hat SK Zadruga Aich/Dob im Heimspiel gegen Union Waldviertel eine mehr als überzeugende Leistung abgeliefert. In 76 Minuten besiegten die Bleiburger die Niederösterreicher 3:0 (25:19, 25:15, 28:26). Damit glückte Aich/Dob auch die Revanche für die unglückliche 2:3-Niederlage im ÖVV-Cup.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!