Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Liefering - Austria Klagenfurt 2:3Bärenstarke Austria bezwang Spitzenreiter Liefering

Austria Klagenfurt demonstrierte beim 3:2-Erfolg gegen Spitzenreiter Liefering seine Klasse. Doch auch Wacker feierte Sieg gegen Lafnitz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Jubel bei den Violetten
Jubel bei den Violetten © GEPA pictures
 

Dramatik pur. Zwei Spiele vor Saisonende könnte der Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga spannender nicht sein. Ein Zähler trennt Austria Klagenfurt weiterhin von Wacker Innsbruck. Da nämlich die Tiroler mit einem 2:1-Erfolg gegen Lafnitz vorlegten und in der Tabelle auf Rang drei kletterten, zogen die Kärntner nach einer starken Performance mit einem 3:2-Sieg gegen die Jungbullen eindrucksvoll nach. Nach elf Minuten sorgten die Violetten mit der ersten Chance für Torjubel. Nach einem Eckball von Greil bediente Gkezos Maciejewski und Pink war einmal mehr zur Stelle.

Kommentare (2)
Kommentieren
one2go
0
3
Lesenswert?

Aufstieg trotzdem ADE

Die Niederlage in Innsbruck wird zum Stolperstein!👎
Vielleicht geht es ja in der Saison 21/22 Richtung 1.Liga!

Peterkarl Moscher
1
4
Lesenswert?

Super

Super Leistung Gratulation, ich hoffe nicht das wir gerade um den einen
Punkt wieder hinten sind, Vorjahr Punktegleich aber schlechteres Tor-
verhältnis und heuer super Torverhältnis aber 1 Punkt fehlt.
Weiter kämpfen , Glück auf !