Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor Ruder-EuropameisterschaftLobnig: "Ich bin ein Rennpferd und sehr gut drauf"

Das Kärntner Duo Magdalena Lobnig (30) und Gabriel Hohensasser (24) startet ab morgen bei der Ruder-EM in Polen.

Kärntner Duo in Polen: Magdalena Lobnig und Gabriel Hohensasser
Kärntner Duo in Polen: Magdalena Lobnig und Gabriel Hohensasser © KLZ/Weichselbraun; KK/Hirtzberger
 

Wer, wenn nicht Magdalena Lobnig. Die Völkermarkterin ist bei der Ruder-Europameisterschaft in Polen (9. bis 11. Oktober) einmal mehr das heißeste Eisen im Feuer. Nach EM-Gold 2016 sowie Silber 2013 und 2018, weiß die 30-Jährige, wie es sich anfühlt Edelmetall umgehängt zu bekommen. Vor diesem Großevent wirkt die Ausnahmeathletin ziemlich gelassen: „Wenn ich für eine Schularbeit ordentlich gelernt habe, weiß ich, dass ich gut vorbereitet bin und so ist es auch nach vielen, vielen Trainingsstunden. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, um all das in die Rennen zu verpacken.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.