AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Interview"In Deutschland wollte ich schon immer spielen"

Volleyballerin Sabrina Müller plaudert über ihren neuen Klub Suhl, Kathi Holzer, Beachvolleyball und das Nationalteam.

Sabrina Müller (links) und Kathi Holzer im österreichischen Nationalteam © GEPA pictures
 

Wie geht es einer Sportlerin, wenn sie ihren Job nicht ausüben darf?
SABRINA MÜLLER: Es ist schwierig, wenn man nicht weiß, wie und wann es weitergeht. Zurzeit werden wir vom österreichischen Nationalteam mit individuellen Trainingsplänen ausgestattet, aber es ist halt schwer, da wir überhaupt keinen Ballkontakt haben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren