Mediziner an Gottwald"Du hast die Pandemie nicht verstanden. Gib Dir die Impfung und gib einen Frieden"

Ein Wiener Allgemeinmediziner kritisiert Felix Gottwald für seinen offenen Brief an den Sportminister.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Felix Gottwald
Felix Gottwald © Kleine Zeitung/Ballguide
 

Der Wiener Allgemeinmediziner Hannes Graf hat auf Facebook ein Video veröffentlicht, in dem er auf den Rücktritt und die Kritik von Felix Gottwald bezüglich der Corona-Maßnahmen der Regierung antwortet.

"Felix, ich finde es super, dass du dich im Breitensport engagiert hast. Das habe ich jetzt erst, bei deinem Rücktritt, mitbekommen", beginnt er das Statement. "Es ist super, wenn sich Leute gesund ernähren und Sport machen. Das ist ganz wichtig. Aber wenn jemand einen frischen Herzinfarkt hat, dann gehe ich nicht mit ihm Brokkoli, Bohnen und Reis einkaufen und nicht Radfahren. Der kommt mit dem Hubschrauber oder mit dem Notarztwagen. Das ist ein Notfall. Unser gesamtes Gesundheitswesen ist in einer Notsituation. Leute werden ersticken, wenn man nicht brutal die Notbremse zieht."

Abschließend meint der Mediziner in Richtung Gottwald: "Du hast die Pandemie nicht verstanden. Gib Dir die Impfung und gib einen Frieden."

Kommentare (26)
rontin
0
2
Lesenswert?

Jo also der Herr Doktor ...

... hat ja schon irgendwie recht ...

rh222
6
9
Lesenswert?

Gottwald ???

Wer ist eigentlich Gottwald ???

oetti68
4
15
Lesenswert?

haha

Jo Herr Gottwald
Dann schämen Sie sich auch bestimmt über das Geld das Sie vom Staat Österreich in Empfang genommen haben gell?
Warum wusste ich es das Sportler generell nicht viel unter der Schädeldecke haben.
Guten Abend allseits

eduardfranz
4
19
Lesenswert?

unglaublich was da abgeht

woher nimmt ein nicht-mediziner das selbstvertrauen solchen kommentare in medien zu verbreiten, und wie kommen unsere medien dazu die entsprechende plattform zu bieten?
shame on you.

und dass ich es nicht vergesse, danke hr. dr. graf

eduardfranz
2
3
Lesenswert?

verwunderlich

woher nimmt ein nicht-mediziner das selbstvertrauen kommentare dieser art in den medien zu verbreiten? und wie kommen die österreichischen medien dazu solche aussagen and die öffentlichkeit zu bringen. das hat nichts mir freier meinungsäusserung, informations-oder bildungsauftrag zu tun, das ist verhetzung.
shame on you !

und dass ich es nicht vergesse, danke herr dr. graf.

deCamps
5
30
Lesenswert?

"Du hast die Pandemie nicht verstanden. Gib Dir die Impfung und gib einen Frieden."

Sorry, mehr ist dazu nicht zu sagen. Guten Abend Österreich,

sycjohannes72
6
78
Lesenswert?

Theorie und Praxis

Vielen Dank an Hr. Dr. Graf für ihr Video. Hier spricht ein Mann aus dem Alltag, unglaublich treffende Stellungnahme. Hr. Gottwald spricht als Seminarvortragender, der völlig ausblendet was seit fast 2 Jahren auf unserem Planeten passiert. Aber bei Servus TV bekommt er sicherlich sein Publikum

jonny 123 at
4
50
Lesenswert?

Felix

Was hat Felix Gottwald für den Breitensport gemacht außer Spesen kassiert. Hab nie was von ihm gehört

Lodengrün
3
86
Lesenswert?

Diese Herrschaften

leben und stellen Anspruch auf das ihr eigenes Biotop.

sugarless
9
159
Lesenswert?

Triage Team

In Salzburg werden gerade Triage Teams gebildet, dort sollte das Bubi arbeiten

Neverthless89
7
151
Lesenswert?

absolut richtig…

einfach mal einen Tag auf einer Covid-Intensivstation mitarbeiten und den Leuten ins Gesicht schauen die um Luft ringen….und dann sagen sie deren Familien, dass es Corona nicht gibt bzw. die Maßnahmen zur Eindämmung überzogen sind….

Seine sportlichen Leistungen in Ehren, aber dieses Statement von Herrn Gottwald ist einfach nur zum Schämen. Disqualifizert!

silent
14
199
Lesenswert?

Dass Gottwald

in Österreich für den Breitensport zuständig ist, habe ich durch diese unsägliche Meldung erfahren. Er kann nicht besonders effizient gewesen sein. Aber als Verschwörungstheoretiker macht er jetzt gute Figur. Bravo, auch ein Staatssportler, der von der öffentlichen Hand durchgefüttert wurde, jetzt weil ohne Impfung nichts mehr geht,....... Die Pandemie bringt vieles ans Tageslicht.

Septemberkind
57
13
Lesenswert?

Sprache des Pöbel

Also was und wer ist jetzt Pöbel..? Bitte um Aufklärung bin schon 74 Jahre alt....

gonzolo
1
25
Lesenswert?

WO meinst du hierbei ...

eine "Sprache des Pöbels" zu erkennen ... Kind des Septembers?

Morpheus17
169
13
Lesenswert?

Proletensprache jetzt salonfähig?

Ein KAnzler, ein Bauerndirndl aus Kärnten und jetzt ein Mediziner in der Versuchung der Sprache des Pöbels ...

lombok
2
38
Lesenswert?

Man muss sich seinem Gegenüber halt anpassen!

Sonst versteht er's nicht.

calcit
3
82
Lesenswert?

Manche verstehen es halt nicht anders...

...wie man am Besten auch an ihrem Kommentar erkennen kann...

calcit
4
75
Lesenswert?

Aber sie können gerne mal das Geschwurbel des Herrn Gottwald...

...nachlesen...

FBH
17
265
Lesenswert?

Bravo!

Den Worten dieses Arztes ist nichts hinzuzufügen. Er hat klar und deutlich gesagt was Sache ist.
Hr. Gottwald macht sich durch seine Aktion in der Öffentlichkeit mitschuldig an weiteren Opfern der Pandemie.

wischi_waschi
115
6
Lesenswert?

FBH

iHNEN GEHTS GUT ODER?
Die Politik ist schuld , sonst Niemand..........
Aber auch ein bisschen Sie auch.......

Franzzz
0
20
Lesenswert?

"Die Politik ist Schuld"

Nix beitragen, von "Eigenverantwortung " sprechen und das Sozialsystem ausnutzen- das sind genau Menschen wie Sie, wegen denen wir die Pandemie nicht in den Griff bekommen

HeWa66
2
40
Lesenswert?

nomen est omen!

immer nur der Politik die Schuld an allem zu geben ist einfach.
Nur nicht selbst Verantwortung übernehmen!!!

Saumandl01
5
1
Lesenswert?

Politik die Schuld an allem zu geben

Was ist hier einfach, die Politik gibt Schuld an Ungeimpfte, Sie haben keine Alternativen gefördert Medikamente und Todimpfstoff von Valneva.
Was ist mit den Medikamentenallergikern sind die auch Schuld. Finde es hier nicht ok. jemanden die Schuld zu geben. Politik hat gewisse Maßnahmen nicht getroffen. (Container für Intensivstation, ebenerdig mit Schleuse steriler wie Krankenhaus, könnte man auch für andere Katastrophen einsetzen). Sie hatten zwei Jahre sich vorzubereiten, jetzt Hetzjagd auf Ungeimpfte und Allergiker zu machen ist anscheinen Salonfähig. Die Zügel straffer ziehen von (eventuell korrupten Partei) Politiker sehe ich nicht ein.
Fakt ist das auch Geimpfte Corona haben dies nicht merken, und weitergeben. Ich mache hier den Vorwurf nicht an die Geimpften, aber an die Politik Testpflicht für alle. Geimpfte und Genesene. Wir sollten uns hier nicht spalten sondern an einen gemeinsamen Strang ziehen.

styrianprawda
0
37
Lesenswert?

@wischi_waschi

Wieder einmal beweisen Sie ganz eindrucksvoll die Richtigkeit Ihres Nicks!

Satzberg
14
263
Lesenswert?

Gratulation

zu dem tollen Statement des Allgemeindmediziners. Einer der klare Worte spricht, die ich voll unterstütze.

mobile49
14
224
Lesenswert?

wahre worte

zur rechten zeit