Galanacht des Sports verschobenDie Diskuswerfer für die besten Sportler 2021 gibt es erst 2022

Aus Verantwortung gegenüber der Gesundheit: Die große steirische Sportgala mit der Kür der Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2021 wurde auf 2022 verschoben. Die Suche nach den beliebtesten Nachwuchssportlern läuft aber weiter.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
VARIOUS SPORTS - Steirische Sporthilfe Gala 2019
VARIOUS SPORTS - Steirische Sporthilfe Gala 2019 © (c) GEPA pictures/ Hans Oberlaender
 

Der Countdown war eingeläutet: Die steirische Galanacht des Sports „neu“ – erstmals im Herbst des Jahres, erstmals von der Landessportorganisation und nicht mehr von der Österreichischen Sporthilfe veranstaltet – stand in den Startlöchern, der 18. November war gebucht. Genau zehn Tage vor der Gala aber brachte die Corona-Pandemie die Gala nicht nur ins Wanken, sondern zu Fall. Oder besser: Der Landessportrat entschloss sich am Montagnachmittag, die Gala ins Jahr 2022 zu verschieben. Dann, wenn die Lage wieder unter Kontrolle und der Kampf gegen Corona hoffentlich erfolgreich ausgefochten ist. Dann, wenn die aktuellen Fallzahlen und Inzidenzen nicht mehr eine Überlastung der intensivmedizinischen Stationen befürchten lassen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!