Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronakriseTeststraßen als Hoffnung für den heimischen Amateurfußball

Auf steirischen Teststraßen wird dauerhaft und kostenlos auf das Coronavirus getestet. Eine Chance für das Fußball-Unterhaus?

Symbolbild
Das Betreten von Sportstätten ist noch verboten. Können Teststraßen helfen, das bald zu ändern? © Markus Traussnig
 

Die Bundesligisten und Zweitligisten stehen mitten in der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison – ständiger Begleiter: Coronatests. Hartberg etwa testet am Dienstag – um im Anschluss gegen BW Linz und am Mittwoch gegen Amstetten spielen zu können. „Dass wir nur gegen ebenfalls getestete Klubs Vorbereitungspartien spielen können, ist bitter. Aber das Dilemma betrifft alle Vereine“, sagt GAK-Manager Matthias Dielacher.

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren