Österreich gegen IsraelEs wird wohl das am schlechtesten besuchte Heimspiel der Nachkriegszeit

Das österreichische Fußball-Nationalteam könnte am Freitag (20.45 Uhr/live ORF 1) in Klagenfurt das am schlechtesten besuchte Heimspiel der Nachkriegszeit erleben, bei dem es keine Kapazitätsbeschränkung wegen des Coronavirus gegeben hat.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Stadion in Klagenfurt
Das Stadion in Klagenfurt wird ziemlich leer sein © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Laut ÖFB-Angaben waren für das WM-Qualifikationsspiel gegen Israel Donnerstagmittag 3.000 Karten abgesetzt. Für den Stadionzutritt gilt die 2G-Regel (Geimpft und/oder Genesen), Obergrenze ist die Stadionkapazität von 29.200.

Bisheriger Minusrekord in einem ÖFB-Pflichtspiel im eigenen Land waren 5.200 Zuschauer am 29. März 1995 in der EM-Qualifikation in Salzburg gegen Lettland (5:0). Noch einmal um 100 Zuschauer weniger kamen ein Jahr später, am 29. Mai 1996, zum Freundschaftsspiel gegen Tschechien (1:0) ebenfalls ins damalige Stadion Lehen. Die 5.100 Menschen waren bis zum Ausbruch der Corona-Pandemie der geringste Besuch aller ÖFB-Männer-Länderspiele in Österreich nach 1945.

In der Pandemie standen Geisterspiele auf dem Programm. Beim Testspiel am 7. Oktober 2020 in Klagenfurt gegen Griechenland (2:1) waren laut Behördenvorgaben zwar 3.000 Zuschauer erlaubt, es kamen aber nur 1.500. Ausgeschöpft wurden die zugelassenen 3.000 Besucher dagegen bei der EM-Generalprobe am 6. Juni 2021 gegen die Slowakei (0:0) in Wien.

Das bestbesuchte ÖFB-Heimspiel seit dem Zweiten Weltkrieg ist ein Vergleich mit Spanien. 90.726 Menschen kamen am 30. Oktober 1960 zu einem 3:0 ins Wiener Praterstadion. Der schwächste Besuch ebendort waren 7.000 Zuschauer am 14. November 1990 in der EM-Quali gegen Nordirland (0:0). Bisheriger Minusrekord in Klagenfurt für Länderspiele, bei denen es keine Kapazitätsbeschränkung wegen Corona gab: 9.300 Besucher am 17. August 1994 in einem Test gegen Russland (0:3).

Kommentare (14)
Geom38
3
3
Lesenswert?

Nicht mal wenn ich das Stadion vor der Haustür hätte

könnte mich bei diesem Wetter und der jetzigen (sportlichen wie sonstigen) Situation irgendetwas motivieren da live dabeizusein. Und das werden sich wohl die meisten denken.

VH7F
0
7
Lesenswert?

2 Grad, Durchzug

Viel Vergnügen im Stadion.

krisensitzung
4
8
Lesenswert?

Wayne

Interessiert des Match morgen😝
Hauptsache Steuergelder werden wieder verbrennt, und a poar d-promis beim Buffet

Feuerwehrmann
6
8
Lesenswert?

Unnotwendig - Entbehrlich

In Corona-Zeiten wie diesen, gehören solch unwichtige Spiele abgesagt oder zumindest ohne Publikum ausgetragen.
Ein Lockdown droht, die Krankenhäuser sind am Limit - aber man spielt Fußball …

goergXV
4
6
Lesenswert?

???

und der Bierseidl schwingende Tennisspieler (und ander) wird sicher im Stadion zu sehen sein ...

Amadeus005
4
17
Lesenswert?

Jeder, der mitdenkt geht nicht hin

Egal wer spielt. Bei den Corona-Zahlen geht man zu keiner Großveranstaltung.
Danke Allen, die es im TV ansehen

schmelzer131
21
11
Lesenswert?

Haider- BZÖ

Wer will schon in ein Stadion gehen, wo einst Haider und
sein BZÖ, während der Meisterschaftsspiele, mit Freikarten,
Parteitage abhielten!
Für junge Leser, das BZÖ war vorher FPÖ, dann BZÖ, dann FPK
dann wieder FPÖ und teilweise jetzt TK!
Danke Jörg!!!

gickigacki
4
5
Lesenswert?

uijegerl

da gärt das kärntnerherz zu rot! 😜

JohannAmbros
3
16
Lesenswert?

Uninteressante Lustlose

Millionärstruppe interessiert nicht! Jedes Amateur Team und Meisterschaftsspiel von der 1. Klasse bis zur Regionalliga ist begeisterungsfähiger !!

CIAO
0
2
Lesenswert?

Wegen dieses Spieles

soll man sich Covid aussetzen, lohnt sich das?

skipp11
5
11
Lesenswert?

Wo sind jetzt ALLE,

die wegen des Waldes im Stadion nicht zum Fußball konnten? Werden wohl zukünfitig nicht mehr viele Teamspiele in Klagenfurt stattfinden.

missionlivecm
0
17
Lesenswert?

Und noch dazu…

Gehts um nix mehr🤷‍♂️🤦🏻‍♂️

martinx.x
12
37
Lesenswert?

wen soll dieses Spiel auch interessieren?

eine blinde " heimische" Auswahl gegen die nicht gerade Fussball-berühmten Israelis.....

anonymus21
0
14
Lesenswert?

das interessiert

Echt maximal den Mossad