Dänemark - Österreich um 20.45 Uhr WM-Qualifikation: Was die Dänen so stark macht

Der Erfolg des dänischen Fußballteams liegt auch in der Mentalität begründet. Das Volk bekundet Solidarität mit sich und der Welt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kasper Hjulmand hat leicht lachen. Dänemark ist praktisch schon bei der WM. © AFP
 

Es wirkt fast schon unheimlich, dieses Dänemark. Heimlich geht ohnehin nichts, es liegt alles offen auf. Aus bisher sieben WM-Qualifikationsspielen hat das Fußballteam der Skandinavier das Maximum von 21 Punkten herausgeholt, und sie verknüpften die Ausbeute auch noch mit dem mehr als imposanten Torverhältnis von 26:0. Dazwischen absolvierte die Auswahl von Trainer Kasper Hjulmand eine Europameisterschaft mit dem Einzug ins Halbfinale. Und die halbe Fußballwelt, in Tagen wie diesen ganz besonders die österreichische, fragt sich: Wie machen sie das bloß, die Dänen? Denn sie kommen weitestgehend ohne die Überdrüber-Superstars aus.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.