Europa LeaguePhilipp Mwene kehrt gegen Sturm zu seinen Wurzeln zurück

Phillipp Mwene gastiert am Donnerstag mit PSV Eindhoven beim SK Sturm – mit seinen steirischen Verwandten auf der Tribüne.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
EINDHOVEN, Netherlands, 24-08-2021, football, Philips stadium, Last qualification round Champions League, season 2021 /
Philipp Mwene hat sich Eindhoven einen Stammplatz erarbeitet © imago images/Pro Shots
 

Neben den 700 mitgereisten Fans werden am Donnerstag beim Europa-League-Gastspiel des PSV Eindhoven beim SK Sturm auch andere Tribünengäste einem Akteur der Niederländer kräftig die Daumen drücken: nämlich Phillipp Mwene, der seit Saisonbeginn beim 24-fachen Meister unter Vertrag steht. Immerhin handelt es sich um den Familienbonus. "Ich bin zwar in Wien geboren, aber die Eltern meiner Mutter kommen aus der Steiermark, genauer gesagt aus Feldbach. Deshalb freue ich mich sehr, in Graz spielen zu können. Die Großeltern, Tanten, Onkel und Cousinen wohnen alle in der Steiermark und kommen am Donnerstag ins Stadion", sagt der 27-Jährige, dessen Vater aus Kenia stammt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!