AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Österreich - Nordmazedonien 2:1Österreich erreicht zum dritten Mal eine EM-Endrunde

Das österreichische Fußball-Nationalteam fixiert mit einem 2:1-Heimsieg über Nordmazedonien die Qualifikation für die EM-Endrunde 2020. Die Tore erzielten David Alaba (7.) und Stefan Lainer (48.).

David Alaba traf zur frühen Führung
David Alaba traf zur frühen Führung © GEPA pictures
 

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft ist zum dritten Mal nach 2008 und 2016 bei einer EM-Endrunde dabei. Das ÖFB-Team fixierte am Samstag mit einem 2:1 (1:0)-Sieg in Wien gegen Nordmazedonien die Qualifikation für die EURO 2020.

Dank Treffer von David Alaba (8.) und Stefan Lainer (48.) und einem Gegentor von Vlatko Stojanovski (93.) sicherte sich die Mannschaft von Franco Foda schon vor dem abschließenden Qualifikationsspiel am Dienstag (20.45 Uhr) in Lettland Platz zwei in der Gruppe G. Die EM 2020 wird von 12. Juni bis 12. Juli in zwölf Ländern ausgetragen, die Gruppenauslosung erfolgt am 30. November (18.00 Uhr) in Bukarest.

Der Liveticker zum Nachlesen

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Musicjunkie
0
0
Lesenswert?

Na Gratulation!

Wird hoffentlich genauso ein Erfolg wie 08, bzw. 2016.

Antworten
Chocabeck
0
1
Lesenswert?

Neue Dressen

Wer hat diese neuen schwarz-tuerkisen Dressen bestellt?
Wozu?
Ich will rot weiß rot, oder weiß schwarz.

Antworten
Chocabeck
0
2
Lesenswert?

Freude, Gratulation

Wir freuen uns über die Qualifikation!!😊 Nach den ersten beiden Spielen hat es ja nicht danach ausgeschaut.

Antworten