AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Foda fordertHingabe, Leidenschaft und Spielfreude

Teamchef Franco Foda steht mit der österreichischen Nationalmannschaft kurz vor dem Ziel. Ein Punkt morgen (20.45 Uhr, live ORF 1) im Wiener Happel-Stadion gegen Nordmazedonien reicht, um die Teilnahme an der EURO 2020 zu fixieren.

Franco Foda © APA/ROBERT JAEGER
 

Morgen kann sich Österreichs Nationalmannschaft fix für die EM-Endrunde 2020 qualifizieren. Dafür braucht das ÖFB-Team im Spiel im Ernst-Happel-Stadion gegen Nordmazedonien einen Punkt. Franco Foda beantwortete bei der Pressekonferenz fast alle Fragen uns sagte über...

… Tormannfrage. Einer von den drei Torleuten wird im Tor stehen. Die letzte Entscheidung werden wir am Abend im Tainerteam treffen.

… Vorbereitung: Es hat alles gepasst, die Bedingungen waren optimal. Wir haben keine verletzten Spieler.

… das morgige Spiel: Wir müssen wieder die Hingabe, die Leidenschaft und die Spielfreude abrufen, wie wir es in den vergangenen Spielen gemacht haben.

… Nordmazedonien: Sie haben sich in der Qualifikation gesteigert, stehen sehr kompakt. Ihre Qualitäten liegen im Umschaltspiel. Wir brauchen deshalb eine hohe Passqualität. Es braucht eine gute Balance und eine gute Restverteidigung. Wir werden unser Spiel aufziehen und den Gegner von der ersten Minute unter Druck setzen. Jeder Spieler weiß, worum es geht. Wir haben es in der eigenen Hand und jetzt gilt es, das letzte Mosaiksteinchen auf unsere Seite zu bringen.

… Anfangsformation. Ich habe die Qual der Wahl. Das sind schwierige Entscheidungen für den Trainer, aber ich liebe das. Es ist alle 24 Kaderspieler wir mich wichtig.

… ein Jahr Foda. Es ist so gekommen, wie ich mir das vorgestellt habe. Einige Spieler sind zurückgetreten. Es war ein Umbau und wir befinden sich auf einem sehr guten Weg. Ich bin stolz, dass ich diese Mannschaft trainieren kann. Ich wollte die Mannschaft flexibler machen, das ist uns gut gelungen.

… Gregoritsch-Stellungnahme. Er ist unzufrieden und er hat es kund getan. Es ist seine Sache. Ich muss jetzt auf die EM-Qualifikation konzentrieren. Danach werde ich Michael mit einem Rat zu Seite stehen.

... die Spielpraxis seiner Akteure: Alle Spieler haben einen hohen Rhythmus, sie spielen bei ihren Klubs eine wichtige Rolle und kommen mit viel Selbstvertrauen, haben viel Spaß. Das spiegelt sich im Team wider.

Kommentare (1)

Kommentieren
lanirm
0
0
Lesenswert?

Viel Glück Jungs

auch wenn die neuen Dressen furc...... aussehen !

Antworten