Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aktion "Hauptsponsor"GAK-Kurve zeigt soziales Engagement

GAK-Fanklubs haben im Rahmen der Aktion "Hauptsponsor" für beide Ärmel auf dem Trikot 30.000 Euro gesammelt. Einen Ärmel stellt man den gemeinnützigen Grazer Vereinen JUKUS und tag.werk zur Verfügung.

GAK © GEPA pictures
 

Die Aktion "Hauptsponsor" beim GAK war sehr erfolgreich und spülte nach Angaben des Vereins mehr als 150.000 Euro in die Klubkasse. Die Fanklubs der Kurve sammelten insgesamt 30.000 Euro und sicherte sich damit die Logos für beide Ärmel (je 15.000 Euro) auf dem GAK-Heimtrikot. Einen Ärmel verwendet die Kurve selbst, den anderen Ärmel stellt man zwei gemeinnützigen Grazer Vereinen zur Verfügung.

Man entschied sich für die Vereine JUKUS und tag.werk.

JUKUS ist ein Verein zur Förderung von Jugend, Kultur und Sport und leistet Beiträge zur inter- und soziokulturellen Arbeit in Graz und der Steiermark.

tag.werk ist ein Beschäftigungsprojekt der Caritas der Diözese Graz Seckau und unterstützt die Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen und hilft mit, sie (wieder) in den Arbeitsprozess zu integrieren und ihnen eine Zukunftsperspektive zu geben.

GAK-Obmann Rene Ziesler über die Aktion: "Ich bin überwältigt vom Erfolg dieser Aktion. Ich kann der Kurve, unseren Fanklubs und all den vielen anderen Fans, die sich an der Aktion Hauptsponsor beteiligt haben, nur danken. Und es freut mich auch dieses Selbstverständnis, welches beim Ärmel-Sponsoring an den Tag gelegt wird - nämlich dass man als Grazer Stadtklub den BewohnerInnen der Stadt auch gerne zur Seite steht. Danke!"

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.