Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Austria-Transfers nicht ausgeschlossen"Wir haben noch Zeit, um eventuell zu handeln"

Nach dem Abgang von Okan Aydin stellt sich die Frage, ob sich die Violetten in puncto Kreativität und Offensive verstärken. Austria-Sportdirektor Imhof vertraut Julian von Haacke, spricht aber Möglichkeiten an.

SOCCER - 2. Liga, A.Klagenfurt vs BW Linz
Julian von Haacke © GEPA pictures
 

Wie man es dreht und wendet: Der Abgang von Okan Aydin hinterlässt bei Austria Klagenfurt eine große Lücke. Letzte Saison war der Mittelfeld-Regisseur an insgesamt 24 Treffern beteiligt. Austria-Sportdirektor Matthias Imhof sieht jedoch mit Julian von Haacke den idealen Ersatz: „Er ist der klassische Spielmacher mit einem tödlichen Pass.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Peterkarl Moscher
0
4
Lesenswert?

Aufpassen

Nicht vergessen Innsbruck hat aufgerüstet und will rauf,
wäre schade ein weiteres mal Zweiter zu sein !!