RZ Pellets bei SV RiedSven Sprangler ist endlich wieder zurück in der Mannschaft

In der Fußball-Bundesliga muss der WAC heute um 17 Uhr bei der SV Ried antreten. Trainer Andreas Heraf lobt die Wolfsberger über den Klee. Bei den Gästen ist Sven Sprangler erstmals seit Februar wieder im Kader.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sven Sprangler hat hart für die Rückkehr ins Team gearbeitet © Markus Traussnig
 

Der vierte Platz in der Tabelle schmeichelt dem RZ Pellets WAC ein wenig, bei gerade einmal zwei Erfolgen in sieben Spielen. Und das ausgerechnet heute auswärts mit dem SV Ried die große Überraschungsmannschaft wartet, macht die Sache nicht einfacher. Den die Oberösterreicher holten aus den ersten sieben Partien elf Punkte (WAC 8) und liegen damit einen Platz vor den Wolfsbergern.

Kommentare (1)
buko
1
1
Lesenswert?

Trainer Dutt

Arbeit liegt vor uns die Monate wenn nicht Jahre dauern können,tolle Aussage ,nur er wird nicht so lange WAC Trainer sein,hoffentlich