Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fußball-BundesligaDie Frauen des SK Sturm lachen von der Tabellenspitze

Dank eines Heimsieges über den FC Bergheim steht die Frauenmannschaft des SK Sturm an der Bundesliga-Tabellenspitze. Das sechste Saisonspiel war übrigens das fünfte ohne Gegentor.

Die Sturm-Damen jubeln
Die Sturm-Damen jubeln © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Simona Donko)
 

Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Kampfmannschaften des SK Sturm. Bei den Herren feierten die Profis einen 2:1-Cuperfolg in Hohenems, die Amateure in der Regionalliga ein 3:1 über Bad Gleichenberg. Und auch die Damen haben nachgelegt, jubelten in der Bundesliga über einen klaren 4:0-Heimsieg gegen Bergheim. „Wir haben defensiv nicht viel zugelassen. Wichtig war vor allem Annabel Schasching, die als defensive Mittelfeldspielerin unsere Innenverteidigerinnen gut unterstützt hat“, lobte Trainer Christian Lang den 18-jährigen Neuzugang aus St. Pölten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren