AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Deutsche Bundesliga1. FC Köln stellte ÖFB-Teamspieler Louis Schaub frei

Louis Schaub nimmt nicht am Trainingslager des 1, FC Köln teil und muss sich einen neuen Klub suchen.

Louis Schaub
Louis Schaub © GEPA pictures
 

Der österreichische Fußball-Teamspieler Louis Schaub muss sich einen neuen Klub suchen. Wie mehrere deutsche Medien am Freitag übereinstimmend berichteten, wurde der Ex-Rapidler beim 1. FC Köln freigestellt und wird am Samstag nicht ins Trainingscamp nach Benidorm mitreisen. Unter dem neuen Köln-Trainer Markus Gisdol brachte es der 25-jährige Schaub im Herbst nur auf 48 Einsatzminuten.

Auch ein weiterer ÖFB-Internationaler steht ein knappes halbes Jahr vor der EM vor einem Transfer. Laut dem Fachmagazin "kicker" (Mittwoch-Ausgabe) strebt Aleksandar Dragovic einen fixen Wechsel von Bayer Leverkusen an. Bei der Werkself zählte der Innenverteidiger im Herbst nicht zum Stammpersonal.

Kommentare (2)

Kommentieren
Gedankenspiele
0
27
Lesenswert?

Rapid ist ein Vermarktungsgigant

Louis Schaub, Korkmaz, Jimmy Hoffer usw...
Alle kosteten Millionen von Euros Ablöse und wer hat sich von denen im Ausland durchgesetzt? Niemand!

Antworten
Ludolf
0
1
Lesenswert?

Rapid ...

… ist das Wurscht was aus den sogenannten "Profis" passiert - Hauptsache die Kohle stimmt !
Oh du armes Österreich ( Rapid )

Antworten